50. Historische Palio delle Bisse

50. Historische Palio delle Bisse

In der Zeit vom 10. Juni bis 13. August 2017 findet an verschiedenen Orten des Gardasees eine Ruderregatta venezianischer Art statt. Am sogenannten "Palio", dem Wettkampf, nehmen Mannschaften aus verschiedenen Ortschaften des Gardasees teil mit dem Ziel, die Trophäe "Bandiera del Lago" zu gewinnen. Die Eroberung der "Flagge des Sees" beinhaltet eine große Konkurrenz, denn von den Mannschaften wird viel Erfahrung und ein besonderes Geschick verlangt. Jedes Team ist bestrebt, ein gutes Rennen zu absolvieren, um die Ehre der einzelnen Städte zu verteidigen.

Die Wurzeln der Bisse-Regatten reichen bis in die Jahre 1405 bis 1796 zurück, als die venezianische Republik ihre Blütezeit hatte und seinerzeit die Regeln dieses Wettkampfs geprägt haben. Wie aus der Geschichte zu entnehmen ist, soll der erste Palio im Jahre 1548 in Salò stattgefunden haben, zu Ehren des "Clarissimus Provvisore", dem Statthalter von Venedig, Stefano Tiepolo. Eine lange Zeit ruhte die Tradition der Palio delle Bisse, bis am Anfang des 20. Jahrhunderts das Interesse an dieser schönen Sitte wieder geweckt und durch den Dichter Gabriele d'Annunzio wesentlich gefördert wurde. Somit begann ab diesem Zeitpunkt die Fortführung der Regatten.

Während des Zweiten Weltkrieges trat zwangsläufig wieder eine Pause ein, die bis in die 1960er Jahre andauerte. Im Jahre 1967 taten sich einige Förderer zusammen, die sich an die wechselvolle Geschichte der Ruderregatta "Palio delle Bisse" erinnerten und beschlossen, die alte Tradition zu neuem Leben zu erwecken. Seit dieser Zeit ist der Gardasee wieder Austragungsort dieser geschichtsträchtigen Regatta.

Erwähnenswertes:
Die Art des Ruderns bei der "Palio delle Bisse", wird "alla Veneta" genannt, was bedeutet, dass das Rudern im Stehen stattfindet. Die Bezeichnung Bisse bedeutet übersetzt, "Nattern" und zwar deswegen, weil beim Rudern der historischen Boote, durch den flachen Boden eine Zick-Zack-Bewegung ausgelöst wird, die an eine Schlange erinnert.

Übersicht der Ruderregatten zum 50. Jahrestag ( Diese Übersicht wurde der öffentlichen Bekanntgabe der Organisatoren entnommen)

  • 10. Juni 2017: Lazise
  • 17. Juni 2017: Sirmione
  • 24. Juni 2017: Peschiera
  • 01. Juli 2017: Bardolino
  • 08. Juli 2017: Garda
  • 15. Juli 2017: Gargnano
  • 22. Juli 2017: Desenzano del Garda
  • 29. Juli 2017: Gardone Riviera
  • 05. August 2017: Cassone di Malcesine
  • 12./13. August 2017: Torri del Benaco

Die Rennen beginnen täglich gegen 18:30 Uhr. Aufgrund des 50. Jahrestages der Regatta und um dieses gebührend zu feiern, findet in diesem Jahr das Finale erstmalig an zwei Tagen statt. Am 12. August 2017 findet das Finalrennen um den endgültigen Sieg statt, während der 13. August ausschließlich den Feiern des 50. Jahrestages gewidmet ist. Die historische Ruderregatta Palio delle Bisse nach den alten Regeln venezianischer Art, genannt "Bandiera del Lago", wird mit Sicherheit für die Besucher zu einem besonderen Erlebnis und in schöner Erinnerung bleiben.

Buchen

Kontaktieren Sie uns

"Denn unser Ziel ist die Zufriedenheit des Gastes, der sich wie zu Hause fühlen können muss."