Gardainsel – Ein Inseltraum mit bewegter Vergangenheit

Gardainsel – Ein Inseltraum mit bewegter Vergangenheit

Die Isola del Garda liegt am Westufer des Gardasees vor der Halbinsel San Felice del Benaco. Mit sieben Hektar Fläche ist sie zwar klein, aber dennoch die größte der fünf Inseln auf dem Gardasee. Sie hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich und befindet sich heute im Besitz der Unternehmerfamilie Cavazza. Allerdings haben sich die drei Schwestern und vier Brüder vor einigen Jahren entschlossen, die Insel für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Die Geschichte
Grabsteinfunde lassen den Schluss zu, dass die Isola del Garda bereits zur Zeit der Römer bewohnt war. Danach dürfte sie lange ungenutzt geblieben und in Vergessenheit geraten sein. Erst im Jahr 879 wird sie wieder erwähnt. In einem von Karlmann, König von Bayern und von 877 bis 879 König von Italien, gezeichneten Schriftstück wird die Schenkung der Insel an die veronesischen Mönche von San Zeno verlautbart. Die Insel diente jahrhundertelang als spirituelles Refugium für den Klerus und war als „Insel der Mönche“ bekannt. In der Franzosenzeit wurde das Kloster geschlossen. Nach zahlreichen Besitzwechseln kaufte der Herzog Gaetano de Ferrari im Jahr 1870 die Gardainsel. Zusammen mit seiner Gemahlin konzipierte er den auch heute noch bestehenden Park und die Gärten. Das ehemalige Kloster wurde in ein herrschaftliches Schloss umgebaut. Seit dieser Zeit wird die Insel vererbt.

Das auf der vom Festland abgewandten Seite errichtete Schloss ist außen und innen äußerst prunkvoll. Eine Sehenswürdigkeit ersten Ranges stellen die es umgebenden und schmückenden Gärten mit den vielen endemischen und exotischen Pflanzen dar. Ebenso wie die Pflanzen des Parks im Südwesten der Insel werden sie fachmännisch und liebevoll gepflegt.

​Die Familie Cavazza sorgt dafür, dass die Gardainsel nicht überrannt wird. Von April bis Ende Oktober werden nach Voranmeldung Führungen angeboten. Auch Konzerte finden hier statt. Darüber hinaus ist die Insel bei Hochzeitspaaren beliebt.

Buchen

Kontaktieren Sie uns

"Denn unser Ziel ist die Zufriedenheit des Gastes, der sich wie zu Hause fühlen können muss."