Golf spielen am Gardasee

Golf spielen am Gardasee

Warum immer nur auf dem selben Golfplatz in der Heimat spielen und dann auch noch wetterbedingt im Winter gezwungenermaßen pausieren? Immer mehr Golfspieler "flüchten" deswegen ins Golferparadies - nämlich an den Gardasee! Durch die besondere geografische Lage auf Grund der vielen Hügel macht dies das Golfspielen zusätzlich noch abwechslungsreicher und ist ebenso für Fortgeschrittene eine Herausforderung. Besonders praktisch ist, dass am Gardasee die Golfplätze dank des mediterranen Klimas ganzjährig bespielbar sind.

Golf spielen am Gardasee wird immer beliebter sowohl bei Touristen als auch bei Einheimischen. Denn welcher Golfspieler träumt nicht davon seinem Sport in solch einer schönen mediterranen Landschaft, umgeben von Olivenhainen und Weinbergen, nachzugehen? Zudem ist der Ausblick auf den schillernd blauen Gardasee auch nicht zu verachten und somit nicht nur zum Urlaub machen ein wunderbarer Ort. Kein Wunder also, dass der Gardasee der Ort in Italien mit der größten Dichte an Golfplätzen ist!

Bei Garngnano befindet sich der Golfplatz "Bogliaco" auf dem deutschsprachiger Unterricht für Anfänger und auch Fortgeschrittene angeboten wird.

​Warum lange zögern? Einfach im nächsten Gardaseeurlaub nach einen der zahlreichen Golfplätze Ausschau halten oder statt den Golfschläger im Winter in den Keller zu stellen einfach an den Gardasee fahren!

Buchen

Kontaktieren Sie uns

"Denn unser Ziel ist die Zufriedenheit des Gastes, der sich wie zu Hause fühlen können muss."