Sportrouten in der Natur

Sportrouten in der Natur

In den Himmel aufsteigende Berge und blaue Weiten des größten Binnensees in Italien, treffen am Gardasee aufeinander. Milde mediterrane Brisen und kühle Bergluft sorgen für gleichbleibende Winde und verwöhnen die Menschen, die in dieser Gegend aktiv werden wollen. Mountainbiken, Surfen, Klettern und Segeln sind zwischen Salo, Bardolino Riva del Garda auf höchstem Niveau möglich. Die touristische Infrastruktur und die natürlichen Begebenheiten sind wie geschaffen für die anstehenden Großereignisse. Egal ob bei einer Partie Golf, in einer Surfschule oder bei einer Wanderung mit Seeblick, Sie werden immer begeistert sein und stellen dabei fest, dass am Gardasee alles möglich ist.

​Angelsport
Ausschließlich am Gardasee gibt es sie, die bekannte Gardaseeforelle, die fast jeder auf seinem Teller kennt, aber äußerst selten an den Haken bekommt. Sollte es mit der Forelle nicht klappen, so gibt es am Gardasee aber auch Karpfen, Barsche und Hechte. Sollten aber alle Stricke reißen, so gibt es rund um den Gardasee genügend kleine Seen und Wildbäche, die sich hervorragend zum Angeln eignen. Verschieden sind die Angelvorschriften in den drei Gardaseeregionen und auch bei den verschiedenen Angelvereinen. Informieren Sie sich daher bei den jeweiligen Gemeindeverwaltungen oder Touristinformationen über die regionalen Verordnungen.

Golf
Golfspielen am Gardasee beinhaltet ganzjähriges Spielvergnügen inmitten einer mediteranen Hügellandschaft. Gepflegte Weinberge, Zypressenhügel und Olivenhaine, vor dem blauen Hintergrund des Gardasees erwarten die Spieler. *

Schöne Klettergebiete am nördlichen Gardasee
Mit unglaublicher Vielfalt überraschen die Klettergebiete am nördlichen Gardasee. Gut abgesicherte Klettergärten, sowieKlettersteige mit langen Eisenleitern, machen die alpinen Big Walls für Sport- und Alpinkletterer, aber auch für Anfänger und Profis gleichermaße interessant. Infolge des mediteranen Klimas besteht die Möglichkeit, die meiste Zeit des Jahres im Freien zu klettern. Besonders im Umkreis von Arco hat sich seit den 80 er Jahren ein Treffpunkt der internationalen Kletterszene entwickelt. Alljährlicher Höhepunkt ist dort die "Rock Master" Weltmeisterschaft. Sie wird im Kletterstadion von Arco ausgetragen.

Canyoning
So nennt man das Abseilen, Springen, Rutschen,Klettern, Schwimmen oder Tauchen in Schluchten mit herrlichen Wasserfällen und kristallklarem Wasser. Es ist gleichermaßen Naturerlebnis sowie Abenteuer und fordert gegenseitiges Vertrauen mit einer Menge Teamgeist. Unerreichbar geglaubte Winkel am Gardasee können Sie bei dieser Erlebnissportart entdecken.

Trendsport - Catsegeln
Leichtes Gleiten auf zwei Rümpfen, spektakulär und schnell, ist der neue Trentsport, Catsegeln genannt. Auch das Catsegeln, so wie fast alle windabhängigen Sportarten, konzentriert sich diese Segelsportart auf den nördlichen Teil des Gardasees. Dazu gibt es inzwischen auch Segelclubs, die qualifizierte Catschulungen und Catkurse anbieten.

Buchen

Kontaktieren Sie uns

"Denn unser Ziel ist die Zufriedenheit des Gastes, der sich wie zu Hause fühlen können muss."